Die Akte der Luisa de Agostini

Pressestimmen zum Buch Die Akte der Luisa De Agostini, NZZ-Libro 2012

«Es ist eine schier unfassbare Geschichte, die Hardegger erzählt. Zürich war damals fortschrittlich. Das reichte aber nicht um die Betroffenen vor bürokratischer Härte zu schützen. Oder wie Hardegger es ausdrückt: „Die Idee, mit dem Sozialstaat ein Stück Sozialismus im Kleinen zu verwirklichen, von der viele Vormünder überzeugt gewesen sind, findet in ihren konkreten Handlungen kaum weiterlesen »