Author: Urs Hardegger

Bücher

Vorankündigung Buchvernissage

Germaine Stucki und Urs Hardegger laden zur Vernissage ihres Buches „Zwischen Qatana und Darmstadt“ ein. Sonntag, 20. Januar 2019, 11.00 Uhr und 13.30 Uhr, Röslischür, Röslistrasse 9, 8006 Zürich.   

Bücher

Vorankündigung neues Buch

Spanische ErdeVier Schweizer gegen Franco (erscheint im Mai 2019)Im Mercedes Cabrio brechen sie auf, der 30-jährige Gemüsehändler Edi Gmür und seine drei Schweizer Gesinnungsgenossen, um der spanischen Republik im Kampf gegen die Putschisten beizustehen. Getrieben werden sie von Idealismus, aber auch von Abenteuerlust und dem Wunsch, einem Leben zu entfliehen, das keine Perspektiven bietet.Als sie mitten weiterlesen »

Die Akte der Luisa de Agostini

Pressestimmen zum Buch Die Akte der Luisa De Agostini, NZZ-Libro 2012

«Es ist eine schier unfassbare Geschichte, die Hardegger erzählt. Zürich war damals fortschrittlich. Das reichte aber nicht um die Betroffenen vor bürokratischer Härte zu schützen. Oder wie Hardegger es ausdrückt: „Die Idee, mit dem Sozialstaat ein Stück Sozialismus im Kleinen zu verwirklichen, von der viele Vormünder überzeugt gewesen sind, findet in ihren konkreten Handlungen kaum weiterlesen »

Zeitungsblog

Strasse der Strahlen

 In einem Bogen schwingt sich die Röntgenstrasse über den gleichnamigen Platz zu den Viaduktbögen an der Limmatstrasse. Einst war sie eine wichtige Verbindungsstrasse zum Hauptbahnhof. Ihre Sperrung in den 80er-Jahren trug viel zur Beruhigung des Quartiers bei.Schweigsam und schroffAls Namensgeber stand der Allee Wilhelm Conrad Röntgen (1845–1923) Pate. Er war 1865 nach ­Zürich gereist, um weiterlesen »